Alle Artikel in: Computer

Mobile workflow…

… wie es so schön auf „Neudeutsch“ heißt, wollte ich mal probieren. Ein Laptop und vor allem ein PC scheinen ja für die meisten alltäglichen Anwendungen kaum noch nötig zu sein. Für mich wichtig sind zunächst: Excel Word Diverse Fotoanwendungen wie Snapseed, Lightroom mobile , Instagram und Flickr Clouds WordPress ( als native App) Sicher können die jeweiligen PC- Versionen viel mehr. Aber üblicherweise werden eh nur 10% aller Softwarefunktionen der jeweiligen Anwendung vom Durchschnittsanwender benutzt. So klappen beispielsweise in allen Office-Apps keine Makros. Im Falle von WordPress lassen sich die Einstellungen – soweit ich das bis jetzt absehen kann- nur im Browser alle bewerkstelligen. Aber mal vorausgesetzt, mein WordPress ist sinnvoll eingestellt, dann geht es im Normalfall um „Text-Bild -fertig“, und das kann diese WordPress-App ganz hervorragend, da brauch ich nicht alle letzten Funktionen. Und mit einem Click/Tap komm ich ja direkt zur Administrationsoberfläche der browsergestützten App -wenn es denn unbedingt sein muss. Und immerhin ist dann soviel responsive Webdesign realisiert, dass ich sogar mit dem Smartphone vieles erledigen kann. Zugriff auf die Mediathek …