Fotografie
Kommentare 1

Meine persönlichen Lieblingsbilder…

… hatte ich schon vor einiger Zeit versprochen.  Und was man verspricht…

Damals war die Rede von 243 Bildern. Da das Projekt damit – als eines von vielen – weit bis 2018 hinein laufen würde, brauche ich eine andere Strategie. Mehr Bilder pro Beitrag und ein klammerndes Thema.

Bodenstrukturen

hab ich diese erste Galerie genannt.  Zwischen den neuesten und ältesten Bildern liegen 12 Jahre und 3 Kameras, von 5MP 1/1,8″  über 8MP 1/1.8″ bis 16 MP APS-C.

Am Boden gefallen mir meist die Musterwiederholungen, Beleuchtung, Spiegelungen, Bewuchs, Linien und manchmal die reine Monotonie, die sich meist grau darstellt. Aber gerade die Vielfallt der Grautöne ist hier spannend, irgend ein Farbton ist mehr oder weniger intensiv immer beigemengt. Buntes Grau nenne ich das immer, wobei der Begriff schon existierte, bevor ich ihn verwendet habe.

Präsentationstechnisch hab ich jetzt einfach mal die Galleriefunktion der WordPress-Mediathek verwendet, da ich alles halbwegs schlank halten möchte und nicht durch viele Plugins aufblähen will.

Das Beitragsbild passt gut zum Thema, da es Bodenstruktur ganz weit weg zeigt. “ by the way“ ist es ein Blick vom Ulmer Münster.

Ich würde gerne von euch erfahren, welches Foto Ihr welcher Sensorgröße zuordnen würdet. Über Einschätzungen würde ich mich sehr freuen.

 

 

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.