Allgemein, Fotografie
Kommentare 2

Nichts ist so beständig wie der Wandel…

… deshalb war es hier auch sechs Wochen still.  Wandel passt auch gut zum Herbst. Aber es waren sehr erkenntnisreiche Wochen:

  • Ich werde keine Profikarriere als Fotograf realisieren !
  • Webprogrammierung ist spannend erfordert aber für wirkliche Exzellenz extrem umfangreiches Wissen, ständiges „Üben“ und daher viel Zeit.
  • Die freiwerdenden Ressourcen kann ich dann in Aktivitäten für die Firma stecken.
  • Die berufliche Entscheidung für die Augenoptik vor 38 Jahren geschah auch wegen der großen Vielseitigkeit des Berufs.
  • Beruf kommt von Berufung. Diesem Ruf werde ich jetzt uneingeschränkter nachgehen. Fotografieren, bloggen, Officeprogrammierung und Webprogrammierung stell ich mehr in den Dienst der Sache.

Herbst

Meine Bestof-Veröffentlichungen gehen schon weiter. Diesmal mit meinen persönlichen Lieblingsherbstbildern. Auch diesmal sind die Fotos mit den unterschiedlichsten Kameras entstanden, und ist mal wieder völlig egal-nach all den Jahren.

Wer mir bei Instagram folgt, wird ohnehin sehen, dass momentan ausschließlich das IPhone zum Einsatz kommt mit anschließender Bearbeitung in Snapseed. Totally mobile sozusagen.

 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.