Alle Artikel mit dem Schlagwort: Iphonephotography

Die beste Kamera ist die, die man dabei hat!

Iphonephotography… wird schon noch oft belächelt, nicht immer, nicht überall.  Typische Assoziation sind fotografiertes Essen, nach Möglichkeit mit dem iphoneeigenen „Lämpchen“ geblitzt. Selfies vorm Spiegel sieht man auch oft. Aber es gibt auch richtig erwachsene Fotografie mit diesem Telefon. Die Möglichkeiten erkannten einige Fotografen schon früh. IPhone gibt es seit über 10 Jahren 2007 kam das erste IPhone auf den Markt, 2008 gab es das erste Mal den Ippaward. Die Besonderheit hierbei:  die Fotos müssen mit IPhone oder IPad aufgenommen, bearbeitet worden sein. Dafür gibt es genug Apps. Das Leistungsniveau, das hier geboten wird, lässt einen vergessen, dass es sich „nur“ um Iphonephotography handelt. Natürlich bieten moderne Kamerasysteme wesentlich mehr Möglichkeiten bei der Brennweite und den damit verbundenen Gestaltungsoptionen. Auch beim Belichtungsspielraum durch leistungsfähigere Sensoren und lichtstarke Optiken hat das IPhone schnell das Nachsehen . Eigentlich muß man das gar nicht aufzählen, jeder, der sich mit Fotografie befasst, kann das alles runterbeten. Vergleiche aus anderen Bereichen der Kunst Aber…ein Bild kann mit einem Bleistift oder mit einer ganzen Farbstiftpalette geschaffen werden, oder Ölfarben oder Airbrush. …