Alle Artikel mit dem Schlagwort: Monitor

28 Zoll genügen fürs Erste…

Mit meinem aktuellen Laptop bin ich eigentlich sehr zufrieden.  Er besitzt ein 17,3 Zoll- Display, eine nicht ganz neue i7-CPU, 256 GB SSD und 1TB HDD. Mit 16GB RAM lässt sich einiges gleichzeitig öffnen, z.B. auch mal ein oder zwei virtuelle Rechner  mit Linux Ubuntu oder einem WIN98. Also eigentlich der klassische Desktopersatz, der mobil genug fürs häusliche Umfeld ist. Die Auflösung von 1920 x 1080 ist eher an der unteren Grenze einzustufen. In Lightroom wird’s da schon schnell eng. Um die Übersicht zu behalten, müssen gelegentlich einige der Sidebars ausgeblendet werden. Ein Überblick über größere Exceltabellen ist oft auch nicht erzielbar, oder die Darstellung ist dann einfach zu klein und damit schwer zu lesen. Über einen zweiten Monitor denke ich aus diesen Gründen schon länger nach. Heute ist der Adler dann gelandet. Ich hab mir einen 28 Zoll -Monitor von Samsung geholt ( Eizo war ich nicht bereit zu bezahlen). Ich setze ihn als Hauptmonitor am Laptop ein und hab den Laptopbildschirm als zweiten Monitor. damit lassen sich verschiedene Lightroomfunktionen „splitten“. Repräsentativ dafür dient …