Aus meinem Zettelkasten


Erklärung Zettelkasten

08.10.2021

So geht Zettelkasten

Die Zettelkastenmethode ist eine flexible und individuell anpassbare Technik, um mit Wissen umzugehen. Sie kommt aus der analogen Welt. Mittlerweile gibt es aber Software, mit der sich diese Methode realisieren lässt.

Wenn ich alles richtig mache und ich die Methode richtig verstanden habe, müsste ich aus meinem lokalen Zettelkasten hier direkt Texte schreiben können, die mir wichtige Themen zusammenhängend und umfänglich beleuchten.

Es gibt sehr viele Beschreibungen und Tutorials im Netz zu finden, die sich alle mit der Zettelkasten-Methode nach Nicolas Luhmann befassen. Also spar ich mir bis auf Weiteres jegliche Redundanz und füge einige sinnvolle Links zum Thema, zu Software, Büchern und zur Arbeitsweise an, die mir geholfen haben.

Beschreibungen


Arbeitsweise

Software


Tutorial


6-teiliges Tutorial von Joshua Meyer

Bücher


Sönke Ahrens

  Das Zettlkasten-Prinzip

  ISBN 978-3743124981

David Kadavy

  Digital Zettelkasten: Principles, Methods & Examples

  ISBN 978-0578928098


Artikeltags